Zahl der Operationen nimmt laut AOK-Studie drastisch zu

Ein erstaunlicher Artikel zum Thema Bandscheibenoperationen. In Bayern oder Schleswig Holstein sind sie z.B. doppelt so oft wie in Berlin.Die Zahl der Wirbelsäulen OP´s hat sich zwischen 2005 und 2001 verdoppelt Die Untersuchung legt dar, wie z.T. willkürlich operiert wird. Auffallend ist , daß die Zahl von Operationen zugenommen hat, die besonders gut bezahlt werden… … [Weiterlesen …]

Kopfschmerzen und Migräne mit TCM behandeln

Akupunktur und Tuina- HP Bernd Michel am Odeonsplatz in München 089 366939

Migräne ist nach Spannungskopfschmerz die Form von Kopfschmerzen, von der die meisten Menschen betroffen sind. Vielen Patienten ist der Unterschied unklar.
Lesen Sie mehr…

[Weiterlesen ...]

Drei Interessante Studien zum Thema Rückenschmerzen und Akupunktur

Hexenschuss, Ischias, Bandscheibenvorfall, Lumbago: Rückenbeschwerden haben viele Namen. In den letzten Jahren wurden sie immer häufiger. Das liegt zum einen daran, dass wir uns immer weniger bewegen und die Zahl der Übergewichtigen und sie selbst  immer mehr zunehmen. Einen weiteren Beitrag leistet die sitzende Tätigkeit, der immer mehr von uns nachgehen. Bei 85 % aller … [Weiterlesen …]

Nebenwirkungen der Psychotherapie

Ich habe bei Spiegel-online einen interessanten Artikel zu den Nebenwirkungen der Psychotherapie entdeckt. Es ist natürlich nicht leicht, so etwas zu erforschen, da jeder Therapeut und jeder Patient ein Individuum ist. Der wichtigste Teil des Artikels bezieht sich auf eine Studie, in der herauskam. daß die Beziehung zwischen Therapeut und Patient  unabhängig von der Methode … [Weiterlesen …]

Psychische Probleme verkürzen Lebenserwartung

Eine Studie (BMJ 2012; 345: e4933 ) hat an über 68ooo Probanden, die im Duchschnitt 55 Jahre  alt und weder an Krebs noch an Herz – Kreislauferkrankungen nachgewiesen, daß die Sterblichkeit mit dem Ausmaß psychischer Probleme zunahm. Im Beobachtungszeitraum von acht Jahren starben ca. 8000 der Probanden. Die Sterblichkeitsquote innerhalb der verschiedenen Schweregrade der psychischen Leiden begann bei … [Weiterlesen …]

Weniger ist oft Mehr

Ich bin auf eine interessante amerikanische Studie gestoßen, in der nachgewiesen wurde, daß das schnelle medizinische Eingreifen – insbesondere mit Schulmedizin- sehr oft überflüssig ist und darüber hinaus auch schädlich sein kann. Sehr fundiert können Sie das in einem Artikel in der Zeit  nachlesen. Mir spricht so etwas aus dem Herzen. Sehr oft erlebe ich in meiner … [Weiterlesen …]

Tröstliches für (moderate) Biertrinker

Bier im Sommer? Aber gerne! Vor über 200 Jahren entstanden in Bayern die Biergärten und nicht nur der Münchner weiß von dem Wohlgenuss, den eine kühle Maß an einem sonnigen Tag verspricht. Auch in der Traditionellen Chinesischen Medizin kennt man die gesundheitsfördernden Eigenschaften des Trunks. Bier hat ein kühlendes Temperaturverhalten, ist bitter und süß im … [Weiterlesen …]