Chinesische Medizin – Heilpraktiker oder (Kassen-)Arzt ?

Gerade in München stellt sich für viele Menschen die Frage: chinesische Medizin beim Heilpraktiker oder beim (Kassen) Arzt? Wenn ich von „ärztlichen Behandlungen“ schreibe, meine ich damit das Angebot, das in vielen Kassenpraxen als Zusatzleistung nebenbei angeboten wird. Ich will hiermit nichts gegen ärztliche Kollegen sagen, die in Bezug auf chinesische Medizin fachlich fundiert sind … [Weiterlesen …]

Akupunktur und Tuina – eine tolle Kombination

Ich habe die Erfahrung gemacht, daß vielen Patienten gar nicht wissen, wann die Kombination von Akupunktur und Tuina (chinesische Massage) sinnvoll ist. in unserer Praxis wird insbesondere bei Beschwerden des Bewegungsapparates und Verspannungen üblicherweise erst bis zu einer halben Stunde massiert. Dies hat den Vorteil, daß der Behandler so schon ein Gefühl für die Dysbalancen … [Weiterlesen …]

Befunddolmetscher

Ich habe eine tolle Seite gefunden: Viele Patienten (und auch ich) haben oft das Problem, einen medizinischen Befund zu verstehen.Eine Initiative von Medizinstudenten hat nun einen Online-Befunddolmetscher entwickelt. Sie können hier den  Körperbereich, zu dem Sie einen Befund haben, auswählen und werden dann durchs Menü geführt. ich finde, es ist sehr gut, umfangreich und kompetent … [Weiterlesen …]

Akupunktur und chinesische Kräuter helfen bei Depressionen

Akupunktur und chinesische Kräuter helfen bei Depressionen. Nach dem die Sonne immer noch auf sich warten lässt und die Winterdepression wohl noch etwas anhält: Eine australische Studie hat belegt, dass Akupunktur und chinesische Kräuter bei Depressionen eine signifikante Besserung erreichen. Zusätzlich können wir auch gesprächstherapeutisch intervenieren und so noch bessere Ergebnisse erzielen. Und: die Sonne … [Weiterlesen …]

Akupunktur hilft bei allergischer Rhinitis (Heuschnupfen)

In einer Studie wurde wissenschaftlich nachgewiesen, was viele Akupunkturpatienten schon lange wissen: Akupunktur hilft bei Heuschnupfen. In dieser Studie wurde eine Gruppe mit in diesem Zusammenhang sinnvollen Punkten behandelt, eine mit Scheinpunkten und eine Gruppe gar nicht. Die Gruppe, die wirklich behandelt wurde, hatte signifikant weniger Symptome. In unserer Praxis haben wir einige Patienten mit … [Weiterlesen …]

Kaiserschnittrate regional unterschiedlich und deutlich gestiegen

Diese Statistik finde ich äußerst aufschlussreich. Es handelt sich um eine fundierte Untersuchung. Interessant fände ich auch eine Untersuchung, wie sich die Kaiserschnittrate von privat versicherten Patientinnen von gesetzlich versicherten unterscheidet. Ich habe nur gehört, ohne es belegen zu können, daß sie erheblich höher sein soll… Es ist klar: der Kaiserschnitt ist eine unter Umständen … [Weiterlesen …]

Faktencheck Gesundheit

Ich habe eine Website entdeckt, die sich mit vermeintlich feststehenden Aussagen in der Medizin und in unserem Medizinsystem auseinendersetzt und fundierte Informationen und Studien als Belege anführt, inwieweit sie wirklich stimmen. Hier finden Sie Material, um (noch mehr) zum mündigen Patienten zu werden. Ich habe interessante Artikel zum Thema Antibiotica, Kaiserschnitt entdeckt. Ich werde in … [Weiterlesen …]

Ein paar einfache Ernährungstipps aus der TCM

gesunde, ausgewogene Ernährung

Mit dem Thema Ernährung wird meiner Ansicht nach oft sehr dogmatisch umgegangen. Grundsätzlich finde ich, wir sollten das essen, was uns schmeckt. Wie in der Medizin ist es so, daß die Dosis das Gift macht. Genussvolles Essverhalten befriedigt die seelischen und körperlichen Bedürfnisse. Erst dann kann mit Leichtigkeit Maß gehalten werden. Einstellung zum Essen, Esskultur … [Weiterlesen …]